Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. November 2011 7 13 /11 /November /2011 01:07

gggg

 

Es giebt genug Nationen die würden Afkanistan oder Pakistan in 2 Monaten dauerhaft erledigen das komische ist das dise Länder bei Spezialeinheiten keien Frauen zulassen weil Frauen " gebähren " und daher nicht " EINSATZBEREIT " sind da die Hemmschwelle zu Töten zu gross ist.

2-3 Frauen verdeerben den Killerinstinkt einer Eliteeinheit von daher werden in guten Armen frauen nicht zum Kampf eingesetzt sondern zum Wäsche Waschen Essen Kochen LAstwagen duch die gegend fahren das wars.

So dann bleibt auch die Moran erhalten , irgendwelche UNO reporter und Rot Kreuz Helfer stören und behindern den Friedenseinsatz nicht.

Eine Frau in der Kämpfenden Truppe hat höchstens " propaganda " character aber sie ist und bleibt definitiv unbrauchbar da Frauen einfach nicht agresiv genug sind. Die Agression der Wille zu töten muss aus dem Soldatenauge klar ersichtbar sein, dann wird er auch Respektiert.

Mann kann es auch ganz anders machen und das Kämpfen noch verfeinert indem mann nurnoch Fraun hinschickt, dann hat mann wenigstens was zu lachen denn es wird nicht lange dauern dann machen die dann aus dem Krieg eine Comedy show anstatt ein Blutbad so wi es im Krieg absoluter Normalfall ist,.. aber naja so ne kleine Soldaten Emanze Lernt es auch als Kampfamazone nicht.

Um das Chaos noch perfekt zu machen besorgt mann sich eine schwuchtel als Minister, Rot Kreuz im Kriegsgebiet ? Witzbolde sind das mehr nicht! Die führen keinen Krieg die haben einen Kindergarten in dem Krieg gespielt wird mehr nicht.


Quelle: http://www.reconquista-europa.com/showthread.php?75387-Bundeswehr-Frauen-ins-Kommando-Harem&p=256836#post256836

 

Wieviel Gewaltpotential in diesem homophoben und frauenfeindlichen Kleingeist steckt will ich gar nicht wissen.
Aber die erste Person an die ich denken musste als ich das las war die hier link .

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare