Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
14. November 2011 1 14 /11 /November /2011 13:24

 

Minister Barak äußert sich positiv über die mögliche verdeckte Operation.

Israels Verteidigungsminister Ehud Barak hat sich positiv zu der Explosion eines Munitionslagers der iranischen Revolutionsgarden (Pasdaran) geäußert, bei der am Samstag mindestens 17 Mitglieder der militärischen Einheit getötet worden waren. Befragt nach den möglichen Folgen des Vorfalls für Teherans Atomprogramm sagte Barak im israelischen Militärradio, es sei durchaus “wünschenswert”, dass sich derlei Explosionen wiederholten.

 

Quelle: link

 

Und man stellt den Iran als Schurken dar?
Gehts noch? Man stelle sich vor Ahmadinedschad würde sich darüber freuen wenn hochrangige israelische Militärs oder Politiker in die Luft gejagt worden wären?
Das Gejammer des westlichen Welt nach weiteren, verschärften Sanktionen hättest de bis nach Teheran gehört.
Aber es ist immer das gleiche. Iran testet Raktene = Böse
                                         Israel testet Rakten= Gut 

Logik oder Fairness sucht man bei diesem Streit vergeblich. Israel hat immer Recht (Ironie)

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare